WSIS-Treffen am 6.-7. März 2004 in Berlin
  Auswertung der ersten und Strategie für zweite Phase des Gipfels sind Themen
 
 
  Das Treffen findet zweitägig statt:
Beginn: Samstag 6. März, um 17 Uhr
Ende: Sonntag, 7.März, am frühen Nachmittag.
Ort: Galerie der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin
Rosenthaler Str. 40/41, Hackesche Höfe, Vorderhaus, 5. Stock.
S-Bahn Hackescher Markt


vorläufige Tagesordnung

Samstag, 6. März

17:00   Begrüßung
17:15   gegebenenfalls Vorstellungsrunde
17:30     Teilnehmer berichten vom WSIS in Genf
18:30   Bericht von der 1. Sitzung des WSIS-Büros in Tunis
             (Robert Guerra, Privaterra, Kanada)
19:00   Erläuterung des aktuellen offiziellen WSIS-Prozesses
             von jetzt bis zum Gipfel in Tunis (Ralf Bendrath)
19:30   Vernetzung über den WSIS hinaus - national und international
             (Diskussion mit Impulsreferat von Arne Hinz)
20:00   Imbiss
20:30   informelle Diskussion

Sonntag, 7.März

10:30   Erwartungen der Teilnehmer an die Entwicklung des
           "WSIS zivilgesellschaftlichen Koordinierungskreises"
             (Diskussion mit Impulsreferat von Olga Drossou)
14:00   Bericht über die Aktivitäten des Internet Governance Caucus
             (Diskussion mit Impulsreferat von Jeanette Hofmann)
15:00   Vorbesprechung des Treffens mit der Bundesregierung
             zum Thema " UN ICT Task Force / Internet Governance" (11.März)
16:00   Ende


Einladung

Lieber Koordinationskreis, liebe Interessierte,

der erste Teil des WSIS ist vorbei, die Vorbereitungen für WSIS2 laufen an, das neue Jahr hat begonnen...

Nun stellt sich die Frage, in welcher Form und in welcher Richtung der Koordinierungskreis weiterarbeiten soll und wie weitere Interessierte
eingebunden werden können.

Die Mitglieder des deutschen WSIS Koordinationskreises gehörten zu den aktivsten zivilgesellschaftlichen Akteuren während des fast zweijährigen WSIS Vorbereitungsprozesses.

Seit Sommer 2002 haben sich in diesem Kreis VertreterInnen deutscher Nichtregierungsorganisationen, WissenschaftlerInnen, MedienaktivistInnen etc. vernetzt, regelmäßig getroffen, und Interventionen in den WSIS Prozess koordiniert.

Mitglieder des Kreises

  • waren beteiligt an der Erstellung der "Charta der Bürgerrechte für eine nachhaltige Wissensgesellschaft",
  • erarbeiteten Stellungnahmen für die Bundesregierung, 
  • beteiligten sich an den internationalen zivilgesellschaftlichen Arbeitsgruppen zum WSIS, und 
  • organisierten Neben- und Alternativveranstaltungen zum Gipfel.

Auf nationaler Ebene hat der Koordinierungskreis Kommunikationsstrukturen mit der Bundesregierung etabliert.
Auf internationaler Ebene ist er in die zivilgesellschaftlichen Netzwerke mit Interesse am WSIS bzw. der Gestaltung der Wissensgesellschaft eingebunden.

Über diese "Infrastruktur" können interessierten Personen und NGOs in Deutschland Informationen erhalten und ihre Interessen vertreten. Diesen Prozess anzustoßen, ist wesentliches Anliegen des Treffens am 6.-7. März.

Jetzt, zu Beginn der Vorbereitungen für den zweiten Teil des WSIS im Jahr 2005 in Tunis bestehen für die Zivilgesellschaft die besten Chancen, die Agenda der zweiten Gipfelphase zu beeinflussen.

Bei unserer Diskussion sollen die nationalen Entwicklungen, die die Informations- bzw. Wissensgesellschaft betreffen, ebenso zur Sprache
kommen, wie die internationalen Entwicklungen.

Die vorläufige Tagesordnung (s.u.) sieht zu beginn des Treffen mehrere Kurzreferate vor, die alle Teilnehmer auf einen einheitliche
Informationsstand bringen sollen. Im weiteren Verlauf ist viel Zeit für Diskussion vorgesehen, damit vor allem neue Interessierte ihre Interessen formulieren können.

Bitte meldet euch bei c.bruch(at)gmx.de an.

Auf Euer Kommen freuen sich

Ralf Bendrath, Christoph Bruch, Olga Drossou, Arne Hintz


 
 
 
zurück

 
 
 
Worldsummit2005.de

Über diese Webseite...
Datenschutz-Erklärung

vom WSIS 2003...

zu den Themen des Gipfels: 
"Vision in Process" (pdf)

WSIS I, Dezember 2003, Genf
offizielle und inoffizielle
Gipfel-Ergebnisse

...zum WSIS 2005

offizelle WSIS-Seite
UN NGLS-Seite
WSIS-online.net

neues Buch: Visions in Process II

Termine 
Deutschland | International
PrepCom1, Juni 2004
PrepCom2, Februar 2005
PrepCom3, September 2005
PrepCom3a, Okt/Nov 2005
WSIS Gipfel, November 2005

WSIS II: Themen / Aktivitäten
Finanzierungsfragen
Internet Governance
Implementierung
Bestandsaaufnahme

Zivilgesellschafts-Koordination  
Zivilgesellschafts-Dokumente 

Deutsche NGO Koordination

WSIS-Koordinierungskreis

Aktivitäten der deutschen Zivilgesellschaft zum WSIS

Charta der Bürgerrechte für eine nachhaltige Wissensgesellschaft

Charta zum Download
pdf: deutsch | english
       francaisespanol | arabic
rtf:   deutsch | english
       francaisespanol | arabic 
Auf dem Weg zur Charta